Wir bitten um Verständnis, wir befinden uns gerade im Umbau der Website!

we go online


Das Internet ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens geworden; es ist politisches Forum, es kann wert- volles Instrument für Erziehung und Wissenschaft sein – und außenpolitisch ein Instrument für Förderung von Freiheit- und Menschenrechten. 


In Nürnberg sind noch immer 12 bis 14 Gemeinschaftsunterkünfte für Asylsuchende und Flüchtlinge ohne Internet. Dabei ist auch für diese Menschen wichtig, einen Zugang zu Online-Informationen, zu Webplatformen und sozialen Medien zu erhalten. Sie wollen mit ihrer Familie, mit Verwandten und Freunden kommunizieren und zu Zeiten des Distanzunterrichts in den Bildungseinrichtungen den Anschluss nicht verlieren.

Mit unserem Projekt wollen wir die Gemeinschaftsunterkünfte nach und nach mit der nötigen  Hardware und Providerverträgen auszustatten. Hierfür soll mit fachkundigem Personal der Initiative RefugeesOnline oder den Freifunkern die Situation in den jeweiligen Unterkünften geprüft werden um eine effektive Umsetzung zu ermöglichen.

Um dieses Projekt umsetzen zu können,  benötigen wir noch Unterstützung in Form von Internetpatenschaften oder Geld- und Hardwarespenden.

Hilf mit! 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Sie wollen wissen, wie sie als Ehrenamtlicher oder als Unternehmen eine Gemeinschaftsunterkunft unterstützen können Internet zu erhalten.

Melden Sie sich einfach unter 017684283560 oder Ehrenamttk@we-integrate.de